Christian Loeser

Kuenstlerportrait: 

Kuenstlerbiografie: 

Christian Loeser wurde am 20. Januar 1957 in der Drei-Flüsse-Stadt Passau geboren. Schon früh entdeckte er seine Liebe zum Klavier und begann bereits im Alter von 9 Jahren eigene Kompositionen zu verfassen. Den Unterricht in klassischem Klavierspiel erhielt er durch seine Mutter und entwickelte als Autodidakt seinen ureigenen Stil sich musikalisch auszudrücken. Nach dem Abitur studierte Christian Loeser Pädagogik an der LMU München, unter anderem auch Didaktik der Musik, Klavier und Sologesang. Seit 1989 unterrichtet er in München an der Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung diverse Fächer, darunter auch Musik. Christian Loeser veröffentlicht seit Jahren meditative und expressionistische Musik, die auf einzigartige Weise Bilder und Stimmungen wiedergibt und durch die Schönheit der spontanen Melodien tief berührt. „Für mich ist Musik, ebenso wie Malerei und Tanz, eine Möglichkeit, Gefühle und Gedanken auszudrücken und anderen Menschen mitzuteilen, Menschen zu erreichen. Musik machen und spüren ist Leben pur.“ Neben seiner musikalischen Arbeit mit dem Solopiano komponierte Christian Loeser mit großem Erfolg die Musik zur Serie „Friedrich Fledermaus“, Gute-Nacht-Geschichten für Kinder und weiteren Hörspielproduktionen mit z.B. Helmut Zöpfl und Freddy Quinn.

Believe Player: 

 

CD des Monats

 

Kontakt

Neptun Media GmbH
Auf dem Esch 8
49356 Diepholz
Tel. 05441 • 977 510
Fax 05441 • 977 555
 

Neptun Newsletter

Hier können Sie Ihren Newsletter bestellen oder deaktivieren: Kästchen anklicken und bestätigen: