Lanoo

Kuenstlerportrait: 

Kuenstlerbiografie: 

Christian Anders wurde am 15.1.1945 in Österreich geboren. Seine Ambitionen zu schreiben reichen bis in seine Kindheit zurück. Er sagt selbst dazu: „Schon als Kind wollte ich immer etwas sagen, aber keiner hat mir zugehört. Da habe ich es aufgeschrieben.“ Seine Karriere als Schlagersänger begann 1969 mit dem Titel „Geh nicht vorbei“, einem Millionenhit, für den er die Goldene Europa und den Silbernen Löwen von Radio Luxemburg erhielt. Neben seinem riesigen Erfolg „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“ ist die Liste seiner Hits und Auszeichnungen endlos. Trotzdem wurde er nicht glücklich. Und so verließ er enttäuscht von Ruhm und Reichtum Europa und „flüchtete“ nach Los Angeles, wo er mehrere Monate obdachlos lebte. Aber seine spirituelle Lehrerin, Beatrice Flemming hatte ihm gesagt, dass er auserkoren sei, das Buch des Lichts zu schreiben. Und so schrieb er ­dieses Buch – 3000 handschriftliche Seiten über den Ursprung von Mensch und Universum. Als Autor beim Verlag Elke Straube/BOD Norderstedt hat Christian Anders die ideale Möglichkeit gefunden, die buddhistische Lehre IM SINNE BUDDHAS weiterzugeben. Christian Anders sieht sich dabei nicht als „Guru“, wie ihm von den Medien gern unterstellt wird. Er wählte für sich den Namen LANOO, was Schüler bedeutet. Schüler und nicht Meister. Auch er ist ein Lernender, der straucheln kann und nicht perfekt ist. Guru sei die Lehre, nicht er. So seine Worte im Internet. Seine Fans und alle Freunde der esoterischen Wissenschaften und des wahren Buddhismus sind ganz herzlich eingeladen, ihn auf seiner Homepage (www.ChristianAnders.com) zu besuchen. DIE MANTRA OM MANI PADME HUM bedeutet: Oh, Juwel im Lotus. Das Juwel ist das höhere Selbst des Menschen (Lotus), welches durch DIE MANTRA zu ­höherem Potenzial erweckt wird.

Believe Player: 

 

CD des Monats

 

Kontakt

Neptun Media GmbH
Auf dem Esch 8
49356 Diepholz
Tel. 05441 • 977 510
Fax 05441 • 977 555
 

Neptun Newsletter

Hier können Sie Ihren Newsletter bestellen oder deaktivieren: Kästchen anklicken und bestätigen: